JFG Riesrand Nord e.V.
 D1-Junioren siegen im Heimspiel 2:1!
   
   
 
 
   
   
 
   
 
 
 
   
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
   
 
 
   
   
 
 
 
 
 

Freitag 16.09.16
A1-Junioren: JFG Riesrand Nord 1 - (SG) SV Eggelstetten 1:5 (1:1)
Von der ersten Sekunde an war die intensive Partie reich an Höhenpunkten. Ein von Kapitän  Jan Sandmeyer verwandelter Freistoß in den Torwinkel wurde wegen Foulspiel nicht gegeben. Im Gegenzug dann nach 4 Minuten bereits das 0:1 für die Gäste nach schöner Einzelaktion von Jannik Gottwald. Nach einer guten viertel Stunde bediente Lukas Wunderle seinen Mitspieler Max Wagner gleich zweimal, allerdings ohne Torerfolg. In der 19. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Felix Leister. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich dann beide Teams im Mittelfeld ohne nennenswerte Torgelegenheiten. Nach der Pause dann ein leichtes Übergewicht der Eggelstettener. Die erste Torchance für unsere Farben hatte Jan Sandmeyer, der über das Gehäuse zielte. Dann ein toller Lauf auf der rechten Seite durch Benjamin Taglieber, die Hereingabe konnte Johannes Frey jedoch nicht verwerten. So gingen die Gäste nach einer guten Stunde wiederum durch Jannik Gottwald mit 1:2 in Front. Nur 5 Minuten später erhöhte Gästespieler Sebastian Ruehl nach tollem Zuspiel auf 1:3. Die zwei schnellen Gegentore musste unsere Mannschaft erst verkraften und dem Gegner gelang nun vieles. Johnnes Frey vergab die Chance das Ergebnis nochmal zu verkürzen als er gegen Gästeschlussmann Manuel Eberle nur zweiter Sieger war. Einen abgewerten Ball verwertete Marco Rieg volley zum 1:4. In der 73. Minute stellte Marvin Hirsch nach einem Abwehrfehler auf den 1:5 Endstand. Trotz des Rückstandes bemühte sich unser Team um Ergebniskosmetik. Aber entweder fehlte das letzte Quäntchen Glück oder der gute Gästeschlussmann verhinderte den Torerfolg. Letztendlich war der hart erarbeitete Sieg für die Gäste verdient. Die beiden schnellen Gegentreffer zum 1:3 konnte die JFG nicht mehr aufholen. Aufgrund des guten Auftritts fiel das Ergebnis dann doch etwas zu hoch aus. So heißt es Kopf hoch Jungs und voller Elan zum Auswärtsspiel am nächsten Samstag beim SC Tapfheim.
 
 
Laden...
 
 

Counter